ACK-Gottesdienst im Bibelgarten Ostfildern – 3. Juli 2022

Um 10 Uhr wird es am 3. Juli einen besonderen ACK-Gottesdienst geben zum 20jährigen Jubiläum des Bibelgartens im Scharnhauser Park.

Thema:„Kirche ohne Mauern inmitten der Schöpfung“

Predigt: Heike Bosien (früher Pfarrerin in Ostfildern, jetzt Geschäftsführerin des Dimoe)

Der ökumenische Bibelgarten im Scharnhauser Park entstand nach der Landesgartenschau 2002. Hier wachsen verschiedene Pflanzen aus der Bibel, Hinweistafeln bei jeder Pflanze stellen den Zusammenhang mit den entsprechenden Bibelstellen her.

Ein kleines ehrenamtliches Team kümmert sich um die Pflege des Gartens. Das Team kann Verstärkung gebrauchen, deshalb suchen wir Nachwuchs-Bibelgärtner. Wer Freude am Gärtnern und Gießen hat, wende sich bitte an Adolf Wrana, Tel. 0711 365877, a.e.wrana@t-online.de

Blick auf das Kreuz des Bibelgartens
Der ökumenische Bibelgarten

Kundgebung für Poltawa/Ukraine

Aktuelle Info: Die ev. Kirchengemeinde führt derzeit ein Friedensgebet durch, montags montags im Klosterhof bei der Linde um 18 Uhr. Aktuelle Infos unter https://www.evkinellingen.de/ .

Als ACK beteiligen wir uns an der Kundgebung

Samstag, 5.3., 15 Uhr auf dem Marktplatz am Stadthaus im Scharnhauser Park.

Gemeinsam wollen wir ein Zeichen der Verbundenheit mit der Partnerstadt Ostfilderns setzen und gegen den Krieg, der mutwillig vom Zaun gebrochen wurde. Wir beten für die Opfer dieses Kriegs und sind bereit, Geflüchteten zu helfen.

ACK-Gottesdienst zum Tag der Schöpfung 2021

Unser gemeinsamer Gottesdienst für ganz Ostfildern hat sich in den letzten Jahren zu einem gemeinsamen Höhepunkt entwickelt. Alle ACK-Gemeinden bringen sich ein und besuchen in der Regel gemeinsam diesen bunten Gottesdienst.

Video zum Nachschauen:

Termin: Sonntag, 19. September 2021, 10.30 Uhr

Ort: Obere Landschaftstreppe im Scharnhauser Park, Bonhoefferstr. 5, Nähe Bushhaltestelle Scharnhauser Park. Bei Regen weichen wir in die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche aus (Robert-Koch-Str. 150). Aktuelle Infos, wenn das Wetter nicht eindeutig genug ist, finden Sie ggf. auf dieser Seite.

Lageplan:

Thema: Damit Ströme lebendigen Wassers fließen

Livestream: über den Twitch-Kanal https://www.twitch.tv/evkirchekemnat

PDF-Plakat zum Download:

Rückblick auf den Tag der Schöpfung

Bei wunderschönem Wetter konnten wir den Tag der Schöpfung auf dem Spielplatz Rossert begehen. Der Gottesdienst kann hier nachgeschaut werden:

Das Thema des Gottesdienstes war: “Jetzt wächst Neues”. Zahlreich waren die Besucherinnen und Besucher gekommen, eine bunte Mischung aus verschiedenen Gemeinden. Der Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde Kemnat begleitete schwungvoll. Christoph Killgus, engagiertes Kirchenmitglied und Gärtner, ermutigte uns, mehr Wildnis in den Gärten zuzulassen. Die ausliegende Wildblumenmischung war die perfekte Ergänzung für sein Statement. In der zweigeteilten Predigt wurde deutlich, dass Gott immer wieder Neues schafft und uns wie auch dem Volk Israel im Exil immer neue Wege eröffnet. Gott lässt Neues wachsen, auch und gerade in diesen Zeiten der Pandemie. Die Plakate, die an Bäumen aushingen, zeigten, was in den verschiedenen Gemeinden in letzter Zeit Neues enstanden ist. Gott will aber auch, dass wir den Samen in die Hand nehmen und säen. Ein herzliches Dankeschön an das Vorbereitungsteam für diesen gelungen Gottesdienst.

Folgende Stände boten im Anschluss aktuelle Informationen, wie wir konkret etwas für Gottes Schöpfung tun können:

  • NABU Nellingen/Ruit, Fledermaus AG
  • Eine Welt Ostfildern/Ostfildern kauft fair
  • Kath. Kirchengemeinde, Fairer Kindergarten Kemnat
  • Evang. Kirchengemeinde Kemnat, Faire Gemeinde/Winterkirche
  • Brot für die Welt
  • Umweltbüro der Evang. Landeskirche Württemberg
  • Evang. Kirchengemeinde Nellingen, Grüner Gockel
  • FreiKirche Prisma, Aktionen gegen Müll

Impressionen

ACK-Gottesdienst zum Tag der Schöpfung 2020

Nach der überwältigenden Resonanz 2019 werden wir auch dieses Jahr wieder den Tag der Schöpfung ökumenisch mit einem Gottesdienst feiern und laden dazu auf den Rossert ein, ein idyllisch gelegenes Gelände zwischen Kemnat und Ruit.

Datum: Sonntag, 20. September 2020

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Thema: “Jetzt wächst Neues” Predigt: Pfr. Klaus Alender, Ruit, und Pfr. Thomas Ebinger, Kemnat

Ort: Spielplatz/Grillplatz Rossert zwischen Ruit und Kemnat. Der Zugang ist nur zu Fuß oder mit Fahrrad möglich, Gehbehinderte melden sich in ihrer Gemeinde. Bei starkem Regen sind wir in der ev. Bartholomäuskirche Kemnat, aktuelle Infos ggf. hier auf der Homepage. Der Zugang ist nur zu Fuß oder mit Fahrrad möglich, Gehbehinderte melden sich in ihrer Gemeinde. Parkmöglichkeiten gibt es in Kemnat oder Ruit. Eigene Sitzgelegenheiten wie Picknickdecken können mitgebracht werden.

Veranstaltungsort: Link zum Versenden http://m.osmtools.de/0ZG3U2vt60H0ZG1J2vt7d4

Für Kinder wird nach einem gemeinsamen Beginn parallel Kinderkirche angeboten.

Wir wollen unser Opfer für ein Projekt von Brot für die Welt spenden, mit dem in Äthiopien in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden versucht wird, Kirchenwälder vor der Abholzung zu bewahren und wieder aufzuforsten. Ausführliche Informationen dazu gibt es hier:

https://www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/aethiopien-kirchenwaelder/

Werbematerial zum Download